Side Left

Geschenkgutscheine zum Einlösen

Geschenkgutscheine eignen sich nicht nur als Geschenkidee für diejenigen, denen sonst nichts einfällt. Vielmehr bergen sie allerlei Möglichkeiten, trotz Gutschein ein sehr persönliches Geschenk zu gestalten.
Beinahe alle Kaufhäuser bieten Geschenkgutscheine an. Insofern besteht sicher kein Mangel an Optionen für die Schenkenden. Doch sind es nicht nur Kaufhäuser, die solche Gutscheine verkaufen. Vielmehr können Geschenkgutscheine auch von Erlebnisparks, Konzertveranstaltern, Kinos oder anderen Dienstleistern erworben werden. Daneben können Gutscheine natürlich auch selbst gebastelt und die eigene ‚Dienstleistung’ angeboten werden. In erster Linie kommt es wohl darauf an, wie gut der/die zu Beschenkende bekannt ist. Handelt es sich um eher entfernte Bekannte, so sind Geschenkgutscheine von Kaufhäusern mit großem Warenangebot eine sehr gute Geschenkidee. Sind es jedoch sehr enge Freunde, die beschenken werden sollen, bietet es sich an, einen Gutschein selbst zu entwerfen. Ob er nun Geld oder ein Angebot zum Rasenmähen oder Babysitten enthält, hängt von den Wünschen der Empfänger ab. In jedem Fall ist die persönliche Note ein weiteres Geschenk, welches auch noch in späterer Zeit nachwirkt.
Geschenkgutscheine eignen sich immer dann auch, wenn bekannt ist, dass die Empfänger beispielsweise gerne Konzerte besuchen, das Angebot momentan jedoch eher schlecht ist. Mit einem Gutschein für ein oder zwei Eintrittskarten kann auch zu einem besseren Zeitpunkt eine oder auch zwei Karten erworben werden. Manchmal reicht jedoch auch schon eine geschmack- und humorvolle Karte mit einer Einladung zum Kaffee oder Cocktail, um jemandem eine Freude zu bereiten. Insgesamt lassen sich einige Vorschläge für Geschenkgutscheine zusammenfassen:

-Alle großen und auch kleinen Beauty-Salons verkaufen Gutscheine. Diese eignen sich, wenn bekannt ist, dass der/die zu Beschenkende sich gerne mal etwas Verwöhnung gönnen würde, aber nie dazu kommt.

-Prinzipiell bieten alle Kaufhäuser Gutscheine an. Je größer das Angebot , desto größer die Chance, dass auch das passende Geschenk ausgesucht werden kann

-Sehr ausgefallene Geschenkgutscheine bieten mittlerweile auch die verschiedensten Dienstleister an: vom Tandem-Sprung bis hin zum Bagger fahren finden sich die vielfältigsten Möglichkeiten

-Eintrittskarten zu verschenken, bedeutet immer auch zeitliche Bindung. Daher sind Geschenkgutscheine bestimmter Konzertveranstalter weniger bindend und trotzdem mit hohem kulturellem Anspruch verbunden.

-Gutscheine von Babyausrüster eignen sich immer dann, wenn nicht bekannt ist, was die jungen Eltern noch benötigen, schon haben und generell, um doppelte Strampelanzüge und Trinkflaschen zu vermeiden.

-Geschenkgutscheine von Möbelhäusern sind sicher eine gute Idee, wenn man weder die neue Wohnung, noch den genauen Geschmack der zu Beschenkenden kennt.

-Selbst entworfenen Geschenkgutscheine sind immer sehr persönlich und wenn es sich um enge Freunde und /oder Bekannte handelt, sicher eine gute Wahl. Dabei können im Prinzip alle ‚Freundschaftsdienste’ verschenkt werden.

-Geschenkgutscheine können auch eine gewisse Ermutigung oder auch Aufforderung enthalten. So sprechen beispielsweise Gutscheine für Bewerbungsfotos ihre eigene Sprache

-Auch Restaurants aller Art bieten Gutscheine an. Kennt man die kulinarischen Vorlieben des Empfängers, fällt die Wahl umso leichter.

-Ebenso können Gutscheine von Musikworkshops oder Schnupperkursen für bestimmte Instrumente, wie auch Tanzkurse bei Musik- oder Tanzschulen erworben werden.

-Genauso bieten Sprachschulen Geschenkgutscheine für zahlreiche Sprachkurse an. Mit dem entsprechenden Programm verschenkt, ist nicht nur Freude sondern auch die notwendige zeitliche Flexibilität gegeben.