Side Left

Taufgeschenk - ein Begleiter über Jahre hinweg

Der Empfang der Taufe ist ein erhebender Moment auf dem Weg, den wir Leben nennen. Ein kleines Menschenkind, das mit in seiner Unschuld und seinem ehrlichen Lachen unsere Herzen berührt, steht an diesem Tag ganz im Mittelpunkt. Hier bin ich, sagt es uns und wir nehmen es an; erkennen dieses kleine Wunder als Geschenk des Lebens. Sein Dasein gibt uns viel, und wir geben ein kleines Stück zurück. 

Mit einem Taufgeschenk möchten wir die Erinnerung an diesen besonderen Tag erhalten. Das schönste Taufgeschenk ist die Liebe, die wir dem neuen Erdenbürger mit auf den Weg geben. Darüber hinaus bringen wir dem Täufling kleine und größere Gaben dar und würdigen ihn mit einem speziellen Taufgeschenk. Meist sind es die Paten oder Taufzeugen, die mit traditionellen Taufgeschenken ihre Aufwartung machen. Die persönlich gestaltete Taufkerze, das mit Namenszug bestickte Taufkissen, das Taufkreuz mit Namensgravur sind die wesentliche Bestandteile, welche die Taufe begleiten. Sehr auf den Täufling bezogen ist der Taufring, ein Geschenk, welches den kleinen Menschen mit seinem Paten oder Überbringer des Taufgeschenkes stets verbinden soll. Ebenso eignen sich Armkettchen mit Namensgravur oder kleine Halskettchen mit einem entsprechenden Anhänger in Form eines Kreuzes, Herzens oder gar eines kleinen Schutzengels. Hier sind der Phantasie und den Segenswünschen keine Grenzen gesetzt. Ein Begleiter über die ersten Babyjahre hinaus ist eine Kinderbibel, der eine Widmung oder der Taufspruch beigefügt ist. 

Als Erinnerung an den wichtigen Tag eignet sich das Taufbuch, in welchem sich die Gäste der Taufe mit guten Wünschen und Einträgen und auch mit Fotos und gelungenen Schnappschüssen verewigen können. Sicher wird dieses Taufgeschenk später das eine oder andere Mal hervorgeholt, um im Kreise der Familie noch einmal das Andenken an die Taufe zu pflegen. Ein weiteres, kostbares Geschenk findet sich im ersten Essbesteck wieder, hier eignet sich die Namensgravur als persönliche Note. Einige ganz persönliche Taufgeschenke sind immer mehr im Kommen: so zum Beispiel ein Abdruck der kleinen Händchen und Füßchen in einer speziellen Masse, die - zu einem kleinen Teller geformt - individuell bearbeitet werden kann. Doch gerade hier, wenn es darum geht, diesem ganz besonderen kleinen Menschen zu zeigen, dass er einzigartig ist, gibt es ein Taufgeschenk, das so einmalig ist wie der 

kleine Erdenbürger selbst: Ein Kind ist Liebe die Gestalt angenommen hat und eine Partnerschaft erstrahlen lässt. Dies kann das Elternpaar oder die Paten, Großeltern oder Freunde mit einer ganz besonderen Überraschung in die Tat umsetzen: Ein Stern am Firmament mit dem Namen des Täuflings, eingetragen und registriert mit internationalem Zertifikat versehen und ausgestattet mit den entsprechenden Koordinaten ist ein Geschenk für die Ewigkeit. Der Phantasie und Ausdruckskraft sind an diesem Tage also keine Grenzen gesetzt. Deshalb hier nochmals die traditionelle und persönliche Taufgeschenkliste: Taufkarten, Taufkerze, Taufteller, Taufkissen, Taufkleidchen, Taufring, Armbändchen oder Halskette mit Namensgravur oder Anhänger, Kinderbibel, erstes Essbesteck, Namensgebung eines Sternes mit Zertifikat.